Bald geht es los

Montag, 12.08.2019

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.

Bisher weiß das noch niemand von euch, da ich den Blog noch nicht veröffentlicht habe. Ich befinde mich noch in der Planung und möchte diese aber auch festhalten - vielleicht ist das ja im Nachhinein auch interessant für euch.

Hm, was mir jetzt gerade durch den Kopf geht? Da ist so Einiges dabei:

  • Hab ich an alles gedacht / denke ich an alles? Zumindest hab ich einen Reisepass, einen Flug, alle Impfungen, einen Rucksack, Kleider, eine grobe Idee wohin ich möchte, eine zweite Kreditkarte wozu so einige Reisende raten, Vorfreude, Spannung und ein inneres Grinsen. Was ich noch nicht habe: Kamera, Auslandsversicherung, Auto abgemeldet, genauen Plan, welche Fixkosten ich noch senken könnte, etc. Gibt schon noch ein paar Sachen, die man organisieren sollte.. Wobei zu viel Organisation mich wahrscheinlich auch nur verwirrt innocent
  • Zeitmanagement in Bezug auf Tschüss-Sagen: sehe ich euch alle nochmal? Wenn ja wann? Wann muss ich Tschüss sagen, um nicht einer Person 4x Tschüss zu sagen und der anderen dafür gar nicht? 
  • Vergesse ich was, das unbedingt organisiert sein sollte? Oder was ich auf jeden Fall mitnehmen muss? Ich sehe mich eigentlich schon, wie ich ohne Adapter unterwegs bin und halt doch einen brauchen könnte. Aber auch da muss man ja sagen: kann man zu Not alles kaufen, also halb so wild.

Ja, es gibt noch Vieles zu erledigen und ein bisschen rennt die Zeit (es ist Mitte August, ich starte in knapp 6 Wochen meinen Jakobsweg in Spanien, bis dahin wäre es durchaus praktisch, wenn alles erledigt ist).

Gut, das wärs für den Anfang. Viel Spaß beim Lesen, beim Mitreisen, beim Neidischsein, beim Mitfiebern und falls ihr Lust habt, hinterlasst doch mal nen Kommentar oder schreibt mir.

Liebe Grüße

Simone

 

Navigation

Dieses Blog berichtet von einer Weltreise.

Neueste Blogeinträge
Autor kontaktieren

Übersichtskarte